Fotos, die so besonders sind wie du und dein Hund


Hallo, mein Name ist Frank und ich bin "Dein Hundefotgraf"

Dein Hund ist doch viel mehr als ein Haustier, darum sollten wir jeden Moment einfangen und Erinnerungen schaffen.

Du erhältst bei mir Fotos, die den Charakter deines Hundes einfangen und die Dich begeistern werden.

Mit viel Gefühl und Erfahrung setze ich deinen Liebling in Szene, im Studio genauso wie draußen in der Natur.

Hierbei steht für mich immer das Wohl deines Hundes an erster Stelle.

Wenn es um einzigartige Momente und um den richtigen Augenblick geht, bist du bei mir genau richtig.

Gerne können wir auch deine Ideen mit meiner Erfahrung kreativ und professionell umsetzen.

Shootingablauf: Kein Stress für dich und deinen Hund

Der Termin

Wir klären gemeinsam, was für Fotos du dir wünschst und was für ein Shooting dir und deinem Haustier zu sagt.Als Optionen stehen dir ein Shooting draußen, ein Studioshooting oder ein Shooting bei dir zuhause zur Auswahl. Die Location richtet sich natürlich nach deinen Wünschen, nach der Jahreszeit und dem Wetter.

Das Shooting

Ich erläutere dir hier kurz den Ablauf eines Shootings. Das Shooting selbst läuft ganz entspannt und ohne Stress ab.Nachdem ich deinem Hund genug Zeit gelassen habe, sich mit mir vertraut zu machen, mache ich ein paar Fotos, damit dein Hund die Kamera kennenlernt. Bei einem Outdoorshooting gehen wir, wenn möglich, gemeinsam ein paar Meter spazieren, damit sich dein Hund die Umgebung anschauen kann.Beim Shooting selbst benötige ich von dir ein bisschen Mithilfe, um deinen Hund zu motivieren und eventuell zu positionieren. Wir arbeiten komplett ohne Druck und Zwang. Dein Hund wird allein mit Zuspruch und Belohnung in die richtige Pose gebracht.Das Shooting wird nur von deinem Hund diktiert. Braucht dein Hund eine Pause, weil die Konzentration gerade sinkt, oder möchte er sich gerade mal kurz austoben, ist das auch kein Problem.

Studioshooting

Beim Studioshooting sind wir unabhängig vom Wetter und auch von der Jahres- und Uhrzeit. Hunde, die sich draußen schnell ablenken lassen, sind eher fokussiert und werden mit Lob und Belohnung (Leckerlis, Leberwurst oder Lachscreme) richtig platziert.Wir haben verschiedene Hintergründe zur Auswahl und können auch mit Accessoires wie Sofa, Hocker, Sessel, Truhen, und Kissen arbeiten.Auch saisonale Themen, wie z.B. Weihnachten können im Studio fotografiert werden

Shooting draußen

Beim Shooting draußen kann man Lichtstimmungen und Posen fotografieren, die man im Studio nicht so hinbekommt. Die Shootingzeiten richten sich allerdings nach der Jahreszeit. Im Sommer fotografiert man am besten früh morgens oder spät abends, im Frühjahr und Herbst am Vormittag und Nachmittag, im Winter den ganzen Tag über, wenn es hell genug ist. Ein bedeckter Himmel macht nichts aus, bei starkem Regen, würde das Shooting verschoben werden. Für den Ort des Shootings, eignet sich alles, wo dein Hund sich wohl fühlt: Im Wald, in der Stadt, auf einer Wiese, im Feld oder auch im Park. Für nervöse oder schreckhafte Hunde und besonders für Angsthunde bietet es sich an, für das Shooting einen ruhigen Ort zu suchen. Das ist mit einer kleinen Vorlaufzeit möglich. Draußen sind auch problemlos Shootings mit mehreren Hunden möglich. Ich fotografiere dann Hunde einzeln und wenn möglich auch zusammen. Draußen können wir natürlich auch Fotos wie im Studio von dir und deinem Hund zusammen machen. Auch Familien-Shootings mit Hund sind möglich

n dSchön das Du mi


ch gefunden hast

m Hund




 

Lorem ipsum dolor



Lorem ipsum dolor





Lorem ipsum dolor sit am